AGB Koelner-Fotobox.de

1. Geltungsbereich/Vertragspartner

Der Vertrag besteht zwischen dem in der Auftragsbestätigung angegebenen Auftraggeber und Koelner-Fotobox.de, vertreten durch Thomas Buggert,Albin-Köbis-Str. 11, 51147 Köln.

 

2. Daten / Datenschutz

Der Mieter hat sich mit einen gültigen Personalausweis oder Aufenthaltstitel mit deutscher Meldeadresse auszuweisen und erklärt sich einverstanden dass eine Kopie bzw. die Daten davon gespeichert werden. Alle Kundendaten werden ausschließlich zur Bearbeitung der Anmietung und Abrechnung genutzt. Es erfolgt keine weitergabe an Dritte.

 

3. Vertragsgegenstand

Gegenstand des Vertrags sind die im Auftrag/Auftragsbestätigung angegebenen Gegenstände oder näher bezeichneten Artikel.

Aus dem Angebot bzw. der Auftragsbestätigung gehen die Zeiten für Abholung und Rückgabe sowie Mietdauer und Mietpreis hervor.

Der Vermieter behält sich das Recht vor, aus wichtigem Grund eine Fotobox gegebenenfalls durch ein alternativ Model zu tauschen, sofern dies dem Mieter zumutbar ist.

 

4. Vertragsabschluß

Ein Vertrag kommt mit Unterzeichnung der Übergabebestätigung zustande.

Alle Absprachen sowie Änderungen oder Stornierungen bedürfen der Schriftform.

 

5. Zahlungsbedingungen und Preise

Falls keine gesonderten Vereinbarungen getroffen wurden, gilt Barzahlung bei Abholung.
Alle Preise verstehen sich in Euro und sind inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Bei Neukunden behalten wir Uns das Recht vor eine Anzahlung von 50 € zu erheben.

 

6. Rücktritt des Vermieters

Bei nicht Einhaltung der Zahlungsvereinbarung ist der Vermieter berechtigt vom Vertrag zurückzutreten und die entfallene Miete in Rechnung zustellen.

 

7. Rücktritt des Auftraggebers

Der Auftraggeber kann bis zum Tag der Anmietung Vertrag zurücktreten. Dies ist nur in schriftlicher Form zulässig. Innerhalb 14 Tage nach Reservierung ist dies kostenlos möglich. Nach Ablauf der 14 Tagen fallen folgende Gebühren an:

- bei Rücktritt ab 4 Wochen vor Mietbeginn : 50 % der Miethöhe

- bei Rücktritt ab 1 Wochen vor Auftragsbeginn : 80 % der Miethöhe

 

8. Ausfall/Defekt von Geräten sowie Rückgabe der Geräte

1) Sollten Sie ein Defekt an unserem Gerät feststellen, so müssen wir diesen unverzüglich gemeldet bekommen, so dass wir Ihnen ggf. ein Ersatzgerät zur Verfügung stellen können. Eine Reklamierung bei Rückgabe der Geräte können wir nicht akzeptieren. Alle Mietartikel werden von uns regelmäßig gewartet und bei der Rückgabe auf Funktion überprüft. Bei Rückgabe der Geräte müssen diese sich in einem sauberen und so wie bei Ausgabe einwandfreien Zustand befinden. Reperaturen oder Reinigungen die über ein übliches Mass der Benutzung anfallen, werden in Rechnung gestellt.

2) Erfolgt die Rückgabe nicht zum Vereinbarten Zeitpunkt, so werden für jeden weiteren angefangenen Tag die Mietkosten in voller Höhe ohne Abzüge von Rabatten fällig.

 

9. Haftung/Gewährleistung

1) Für Schäden, Diebstahl, Zerstörungen an allen Mietgeräten haftet der Auftraggeber in vollem Unfang.

2) Ebenso haftet er bei Unfällen die sich in seinem Verantwortungsbereich ergeben und stellt den Vermieter von Schadenersatzleistungen frei.

3) Der Auftraggeber hat für einen ausreichenden Versicherungsschutz sorge zu tragen.

Haftungsansprüche, auch gegen Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen, sind jedoch ausgeschlossen, solange nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich gehandelt wurde.

4) Die Benutzung unserer Mietgeräte erfolgt auf eigene Gefahr der jeweiligen Personen.

6) Wird die Erfüllung des Vertrags durch höhere Gewalt beeinflusst oder unmöglich, werden Minderungs- oder Schadensersatzansprüche ausgeschlossen.

7) Ist ein Misserfolg der Leistung auf fehlende Unterstützung (z.B. nicht oder falsche Nennung des Fahrzeuges) des Auftraggebers zurückzuführen, entfällt eine Haftung des Auftragnehmers.

8) Der Vermieter haftet nicht für Ausfälle und Folgeschäden, die durch das Nichtstattfinden oder das nicht richtig funktionieren von Geräten entstehen.

 

10. GERICHTSSTAND

Gerichtsstand für beide Parteien ist, wenn im Gesetzt nichts anders vorgesehen, Köln.

 

11. Kaution

Koelner-Fotobox behält sich das Recht vor eine Kaution zu erheben.